Might & Magic: Duel of Champions

Might & Magic: Duel of Champions 2.8.2

Kostenloses Online-Kartenspiel in Stil von Magic: The Gathering

Das Multiplayer-Strategie-Spiel Might & Magic: Duel of Champions basiert auf dem Kartenspiel-Klassiker Magic: The Gathering. Mit Hilfe verschiedener Karten bekämpft man seine Feinde. Neue Karten bessern den eigenen Kartenstapel auf.
Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • langer Spielspaß
  • umfangreiches Gameplay
  • komplexe Kämpfe mit Gegnern
  • Auswahl zwischen drei Fraktionen

Nachteile

  • Grafik und Bedienung nicht mehr auf aktuellem Stand
  • ohne echtes Geld kommt man nicht voran

Herausragend
8

Das Multiplayer-Strategie-Spiel Might & Magic: Duel of Champions basiert auf dem Kartenspiel-Klassiker Magic: The Gathering. Mit Hilfe verschiedener Karten bekämpft man seine Feinde. Neue Karten bessern den eigenen Kartenstapel auf.

Viele Kombinationen und Möglichkeiten für Zauberer

Zu Beginn wählt man eine von drei Fraktionen: den mittealterlichen Hafen, das Inferno mit wilden Kreaturen oder Necropolis, die Stadt der Untoten. Jede Fraktion besitzt unterschiedliche Eigenschaften. Um die einzelnen Partien zu gewinnen, nutzen angehende Zauberer die eigenen Stärke und die Schwäche des Gegners aus.

Might & Magic: Duel of Champions spielt man wie jedes Kartenspiel in Runden. Man wehrt sich gegen Kreaturen, verzaubert seine Gegner und sucht nach neuen Karten. Die neue Zaubersprüche und Gegenstände baut der Kartenstratege in das Deck ein verbessert seine Stärke. Die Möglichkeiten und Kombinationen für Hobby-Zauberer sind sehr vielfältig.

Einfache Benutzoberfläche, einfache Grafik

Anfänger beginnen mit dem Tutorial. In einer Einzelspieler-Kampagne macht man sich mit dem Spiel vertraut, bevor man zum Multiplayer-Modus wechselt.

Die Benutzeroberfläche von Might & Magic: Duel of Champions ist sehr einfach aufgebaut. Auch die Grafik ist simpel. Eine ansprechende Atmosphäre kommt nur schwer auf.

Die Steuerung fällt dem mächtigen Zauberer nicht leicht. Ein genauerer Blick auf die Landkarten verwirrt oft. Menüs wirken etwas alt und lassen sich nur umständlich bedienen.

In-Game-Bezahlung ein Muss

Ähnlich wie das Vorbild Magic: The Gathering geht es in Might & Magic: Duel of Champions darum, den eigenen Kartensatz auszubauen. Das Spiel ist zwar kostenlos, aber um voran zu kommen, muss man schnell Geld bezahlen. Neue Landkarten etwa sind nicht kostenlos. Wer schnell weiterkommen will, zückt dafür die Kreditkarte.

Fazit: Multiplayer-Game mit langem Spielspaß

Might & Magic: Duel of Champions hat einige Fehler, besonders hinsichtlich der Grafik. Aber das Spiel ist wegen seiner zahlreichen strategischen Möglichkeiten sehr abwechslungsreich und macht viel Spaß. Freunde von Magic: The Gatherin werfen auch einen Blick auf Magic: The Gatering online.

Might & Magic: Duel of Champions

Download

Might & Magic: Duel of Champions 2.8.2